Skip to main content

Stierkopf-Rhyton

820,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Als Mittelpunkt kultischer Spiele und vornehmstes Opfer der Muttergöttin stand der Stier stets hoch im Ansehen der Minoer. Das einmalig schöne Stierkopf-Rhyton – ein Meisterwerk aus Knossos – diente den Priesterinnen als Trankopfergefäß, aus dessen Nüstern der kretische Wein floss. Original: Archäologisches Museum Heraklion, Kreta. Neuer Palast Knosos. Spätminoisch, 16. Jh. v. Chr. Das Replikat beeindruckt durch seine Qualität und hervorragende Materialbearbeitung. Das grün-schwarze polymere ars mundi Museums-Replikat (von Hand gegossen) kontrastiert wirkungsvoll mit den vergoldeten Hörnern. Breite 25 cm, Höhe 42 cm. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen – bei einem der großen Kunstversender Europas


820,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.