Skip to main content

Skulptur ‚Kleine Justitia‘

590,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Schon im alten Rom verehrte man sie als unbestechliche Göttin der Gerechtigkeit,des Rechts und der Fairness. Mit verbundenen Augen ‚erwägt‘ Justitia das Recht mit dem Blick nach innen, unvoreingenommen und ohne Ansehen der Person. Das Schwert symbolisiert, dass das Recht untrennbar mit Macht verbunden ist und die ‚Schärfe des Gesetzes‘. In dieser traditionellen Darstellung trägt Justitia in der linken Hand die Waage und in der rechten das zweischneidige Schwert.Skulptur aus fein patiniertem Metallguss auf einem Sockel aus polymer gebundenem Kunstguss nach einem Vorbild aus dem 19. Jh. Format inkl. Sockel 16,5 x 30,5 x 9,5 cm (B/H/T). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen – bei einem der großen Kunstversender Europas


590,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.