Skip to main content

Peter Hohberger: ‚Äskulap-Schlangenstab‘

1.780,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Das Standessymbol der Mediziner erinnert an die Verwandlung Asklepios. In seiner Kultstätte Epidauros traf 293 v. Chr. eine Delegation ein, damit der Gott Rom von einer furchtbaren Seuche befreie. Ovid berichtet in den ‚Metamorphosen‘, dass Asklepios in Gestalt einer Schlange an Bord des römischen Schiffes ging und Rom Rettung brachte. Hohberger setzte dem Gott der Heilkunst ein Denkmal voller Vitalität und Spannkraft. Edition in Bronze. Gesamthöhe 43 cm inklusive Marmorsockel, Sockel 10 x 10 cm. Limitierte Weltauflage: 199 Exemplare, signiert und nummeriert. Gegossen im Wachsausschmelzverfahren. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen – bei einem der großen Kunstversender Europas


1.780,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.