Skip to main content

Ernst Ludwig Kirchner: Bild ‚Zwei Damen im Café‘ (1927), gerahmt

420,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Die Impressionisten, könnte man in grober Verkürzung sagen, finden den Weg zurück aus den Ateliers in die freie Natur, die Expressionisten hingegen entdecken die Großstadt und ihre Menschen als zentrales Motiv. Es ist die Grunderfahrung dieser Zeit: Berlin ist längst zur Millionenstadt angewachsen, und das städtische Wechselspiel von Vertrautheit und Anonymität gibt den Malern das Thema vor. Kirchners ‚Zwei Damen im Café‘ porträtiert zeittypische, betont selbstbewusste Frauengestalten im vermutlich gaslichtbeleuchteten Ambiente. Original: Öl auf Leinwand, Kirchner Museum, Davos. Brillante Wiedergabe im Fine Art Giclée-Verfahren, direkt auf Künstlerleinwand übertragen und auf einen Keilrahmen aufgezogen Limitierte Auflage 499 Exemplare, mit rückseitiger Nummerierung und Zertifikat. Gerahmt in handgearbeiteter Echtholzrahmung. Format 65 x 68 cm. Exklusiv bei ars mundi. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen – bei einem der großen Kunstversender Europas


420,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.